besen lösch windischenbach öffnungszeiten

Nun spielt der Spieler der Mannschaft A den Ball zu seinem Mitspieler, der im Moment der Ballabgabe der Torlinie näher ist als der Torwart. und hinter dem Ball. In der Regel stehen Sie als Torwart immer näher zu Ihrer Torlinie als jeder angreifende Spieler. Zählt bei der Abseitsregel der Torwart zu den abwehrenden Spielern? Torwart) der eine zum anderen passt während derjenige der angepasst wird vor dem anderen steht (also näher zum gegnerischen Tor als derjenige der gepasst hat). Diese Regel kommt vor allem zum Einsatz, wenn sich der Spieler ganz knapp an der Mittellinie befindet. Entscheidung? B. in den letzten Momenten einer Partie wenn Sie bei einem Rückstand als Torwart mit nach vorne gehen, kann es aber durchaus sein, dass Sie als Torwart im gegnerischen Sechzehner nun nicht mehr näher zu Ihrer Torlinie stehen als ein angreifender gegnerischer Feldspieler. Daher müssen Sie bei Punkt 4 im obigen Abschnitt überprüfen, wie viele gegnerische Feldspieler im Moment der Ballabgabe näher zum gegnerischen Tor stehen als der ballempfangende Angreifer. Bei Ballabgabe hatte er nur noch den gegnerischen Torwart vor sich. - und dann will ich von allen ein … Der etwa 18 Meter vor dem Tor im Abseits stehende Stürmer mit der Nr. Der Ball muss von einem Ihrer Mitspieler gespielt werden. Fußball Abseits, wenn der Gegner im aus steht? Er nimmt den Ball in der gegnerischen Spielfeldhälfte an und läuft ... Der SR muss das Spiel weiterlaufen lassen, da die Mittellinie zu der Spielfeldhälfte des Angreifers gehört. vor sich hat. bei 0:0 Spielständen kommt es ja öfters vor dass bei 90+3 in der knapp 93 min der torwart bei der letzten ecksituation mit in den gegnerischen Strafraum geht. Können mehrere Spieler einen Ball annehmen und standen zum Zeitpunkt der Ballabgabe nicht alle im Abseits, so muss der Schiedsrichter warten, welcher Spieler den Ball annimmt, bevor er seine Entscheidung trifft („wait and see“). Ecke ist gelaufen und es kommt zu einem Konter. Oder doch nicht? In dem Augenblick, in dem der Pass abgegeben wird, darf der Spieler, der den Ball bekommen soll, nicht näher am gegnerischen Tor stehen als der letzte gegnerische Feldspieler abseits ist, wenn der angreifende spieler bei der ballabgabe weniger als 2 spieler (egal ob torwart oder feldspieler) vor sich oder auf gleiche höhe befinden. Abseits ja oder nein? Ganz klar Abseits: Zwei Spieler der Mannschaft laufen zusammen alleine auf den gegnerischen Torwart zu. Wenn beim Fußball der Torwart theoretisch mit der Hand ins gegnerische Tor schießen würde, würde dann das Tor zählen? Entscheidend ist das Wort "und"! Beschäftigungsmöglichkeiten bei Krankheit, Seit wann gibt es die Abseitsregel? Hälfte, dann ist es klares abseits. Dieser Trick macht das Toreschießen bei FIFA 19 plötzlich kinderleicht: Der Torwart kann den Ball mit einem langen Abstoß direkt zum freien Mittelstürmer spielen. Kein Abseits. TikTok: Wie lässt sich eine Handynummer vom Account entfernen? Einleuchtend erscheint natürlich, dass dies kein Rückpass im eigentlichen Sinne mehr ist, da der Ball ja zuletzt vom Gegner berührt wurde. Der Spieler ist näher an der gegnerischen Torlinie, als der vorletzte Gegenspieler, bzw. Pressschlag) vom Torwart mit der Hand aufgenommen werden - ein leicht abgefälschter Rückpass erfüllt dieses Kriterium zumindest im weitesten Sinne.. Allerdings gab es auch eine Fraktion an Leuten, die die neue Auslegung des passiven/aktiven Abseits auf die Rückpassregel anwenden wollten, was natürlich ebenso einer gewissen Logik folgt: Bei der alten Abseitsauslegung wurde auf passives Abseits entschieden, sobald ein Gegenspieler den Ball nach einem Abseitswürdigen Pass berührte. Stürmer1 dribbelt den Torwart aus aber er steht in so einem Winkel hinter dem Torwart das er nicht schiessen kann er passt zu seinem Mitspieler der mitgelaufen … Es wäre nur dann kein Abseits gewesen, wenn der Paß auf den eigenen Spieler zurück oder auf gleicher Höhe gespielt worden wäre. Problem: Nun zogen insgesamt 4 Spieler zum Tor, von denen einer nicht im Abseits stand. Mit dieser Bewegung bietet er sich einerseits dynamisch am ersten Pfosten ab, kann eventuell Gegenspieler wegziehen, den ballfernen Raum öffnen und auch noch den Torwart bedrängen und ihn verwirren. - Informatives über Entstehung und Bedeutung der Regel, Torwarttraining im Handball - Tipps und Anleitungen, Handball: Spielzüge gezielt trainieren - so geht's, 4-4-2-Aufstellung - so gelingt die Fußball-Taktik, Elfmeterschießen: Regeln den Nachschuss betreffend - so ersparen Sie sich Enttäuschungen, Tipp Kick spielen - so spielen Sie regelkonform, HELPSTER - Anleitungen Schritt für Schritt. In den regeln Steht ja: Wenn Zwischen dem torwart und dem letzten Feldspieler ein gegenspieler ist, ist abseits. Angreifer 2 läuft mit nach vorne, befindet sich aber hinter Angreifer 1 Wie entscheidet der unparteiische? - Ganz so leicht ist es …. Eckfahne, ist er beim direkten Torschuss passiv abseits. Was ist wenn nun eine standartmäßige Abseitssituation entsteht und der nach vorne stürmende Spieler (der im Abseits steht) ja nun der letzte Spieler ist? Bevor der Schiedsrichter diese Abseitssituation pfeifen kann, wird dieser Spieler von einem Abwehrspieler in unsportlicher Weise umgerissen. Dann ist es kein abseits, da Angreifer 1 den Ball Als Torwart sind Sie genauso zu werten wie jeder andere Feldspieler. Anweisungen des DFB Eine Abseitsstellung ist nur strafbar, wenn der Spieler auf das Spielgeschehen einwirkt oder einen Vorteil erlangt. Die anderen Spieler sollen diese Effekte ausnutzen und bespielen. Nach neuer Regelung sind diese durch einen Gegenspieler abgefälschten Bälle nun trotzdem aktives Abseits und wird abgepfiffen. die regel besagt ja, dass jedes körperteil zählt, mit dem ein tor geschossen werden kann. dieser startet, sein französischer gegenspieler startet natürlich genau in die andere richtung, also von einem tor weg. Es gab eine Situation beim Fußball. Etwa 20 Meter vor dem Tor wird der ballführende Stürmer vom Verteidiger mit beiden Händen zu Boden gerissen. Und ein Spieler seiner Mannschaft läuft mit (Stürmer2). Bei der Abwehr eines Balles schießt ein Verteidiger einen Gegenspieler an. Ein angreifender Spieler kann in der eigenen Spielhälfte nicht in strafbarer Abseitsposition stehen. Bevor der Schiedsrichter pfeifen kann, verwandelt jedoch ein nicht im Abseits befindlicher Mitspieler des Stürmers den Ball zum Torerfolg. Die Abseitsregel des Fußballs sorgt immer wieder für Verwirrung unter den Zuschauern. Die Häfte hier kapiert die Frage nicht oder?Das Schaubild zeigt das doch ganz deutlich. noch im gegnerischen 16er?? Ich möchte gerne wissen ob es Abseits ist wenn zwei Spieler bereits im gegnerischen 16er sind und alle Gegenspieler hinter sich gelassen haben (außer den gegner. er müsste doch dann sagen dass es abseits war. Hebt ein Spieler das Abseits für die gegnerische Mannschaft auch dann auf, wenn er 1-2 Meter außerhalb des Spielfeldes steht ( also hinter dem Tor quasi ). Wenn ein kontrollierter Rückpass zum Torwart von einem Gegenspieler leicht abgefälscht wird, darf der Torwart den Ball mit der Hand aufnehmen? ich hoffe das ist erstmal so anschaulich. Ein Spieler geht vom zweiten Pfosten horizontal auf den ersten. "Jungs, ich sehe euch genau. 2. eine Behandlungsphase hinausgewiesen wurden. Wie erzielt man im Fussball als Stürmer am Besten ein Tor wenn viele Gegner der Abwehr im Weg stehen? das tor fiel ungefähr so: ein mexikaner spielt einen steilpass auf den späteren torschützen. Gegner befindet". Torwart) der eine zum anderen passt während derjenige der angepasst wird vor dem anderen steht (also näher zum gegnerischen Tor als derjenige der gepasst hat) Vielen Dan Es müssen sich mindestens 2 gegnerische Spieler näher zur Torauslinie befinden, als der von dir angespielte Spieler. Als angespielter Spieler befinden Sie sich in der gegnerischen Hälfte. 9. Durch die Ballberührung greift der Spieler ins Spiel ein und ist somit strafbar im Abseits zu werten. Im Normalfall ist dies der gegnerische Torwart. Steht er vor dem Torwart, wird sofort gepfiffen, da kein passives Abseits. Der Schiedsrichter zögert kurz, erkennt dann aber, dass der entsprechende Spieler nur im passiven Abseits stand, und gibt den Treffer schließlich. Situation 6 Kurz vor Spielende steht es 1:1. das 1:0 für mexiko ist aus einer eventuellen abseitsposition entstanden. Nehmen wir an, der Ball wird aus der eigenen Hälfte nach vorne gespielt Aber der Spieler in der Mitte hat das richtige Timing, geht zum Ball hoch und köpft das Ding ein. Solange Angreifer 2 sich hinter Angreifer 1 oder hinter dem Ball ihn auf, es befindet sich nun nur noch der gegnerische Torwart vor ihm. Entscheidung? Nur der Torwart ist noch zwischen Spielern und Tor . Spielbeginn Vor dem Spielbeginn lost der Schiedsrichter mit den beiden Mannschaftskapitänen um die Spielfeldhälfte, auf der eine Mannschaft beginnt, und den Anstoß. Vor dem Spiel gegen Wales spricht der Nationaltorwart über seinen Ehrgeiz, Tipps von Oliver Kahn und seine Pünktlichkeit. Deshalb ist dieses Szenario eher ungewöhnlich. im Moment der Ballabgabe näher zur Torlinie als Ball und vorletzter 100% Abseits in diesem Fall. Er kann ausgeführt werden, nachdem der Torwart im Spielverlauf einen Ball vom Gegner aufgenommen hat oder nachdem er unter Beachtung der Rückpassregeln einen vom Mitspieler zugespielten Ball erhalten hat Das ist Abseits: Beim Pass des schwarzen Spielers (2) befindet sich nur noch der Torwart vor dem Mitspieler (1). Gerade das passive Abseits wird von vielen bekannten Trainern kritisiert und ein Abschaffen dieser Regel wird vehement gefordert. Ab und zu sprechen manche von einem „passiven Abseits“, das heißt, ein Fußballer befindet sich an einer Abseitsposition, greift aber nicht aktiv in das Spiel ein. Was meint ihr? Sie greifen aktiv ins Spielgeschehen ein, d. h. Sie gehen dem Ball entgegen oder signalisieren, dass Sie um den Ball kämpfen möchten. Dies ist eine erlaubte Aus- Nach einem Zweikampf kommen ein Abwehr- nerische Torwart zu weit vor seinem Tor steht. Es kommt lediglich nicht so häufig vor, dass der gegnerische Torwart nicht in seinem Tor steht. Es kommt lediglich nicht so häufig vor, dass der gegnerische Torwart nicht in seinem Tor steht. Bei unserer letzten Fußball Session entstand eine lebhafte Diskussion, ob ein durch einen Gegenspieler leicht abgefälschter Rückpass vom Torwart mit der Hand aufgenommen werden darf. der Fall bei dieser Situation. Es befindet sich höchstens ein gegnerischer Spieler näher zur Torlinie als Sie selbst. schießt aufs Tor? Damit verhindert der Verteidiger eine klare Torchance. also war doch der kopf des mexikaners im abseits. Außerdem dürfen auch unkontrollierte Rückpässe (z.B. Anders gefragt, ist es festgeschrieben dass bei eintreten der Abseitsregel zwischen Torlinie und Stürmer ein Gegner (im normalfall Torwart) stehen muss?? 3: Wenn Spieler 1 und Spieler 2 auf der selben Linie stehen, gibt es kein Abseits. Wenn ein Ball offensichtlich zu einem Spieler gespielt wird, der sich in einer Abseitsposition befindet, und auch nur dieser Spieler den Ball bekommen kann, so hebt der Assistent in dem Augenblick die Fahne, wo er dies erkennt, bzw. Warum funktioniert convert2mp3net nicht mehr. steht im Abseits, wenn weniger als zwei Gegner bei der Ballabgabe vor ihm sind. :). Wenn es kein Abseits gäbe, wäre es jeder Mannschaft sehr leicht, einen Spieler weit. Das passive Abseits wird aufgehoben, wenn der Spieler vor dem Tor steht und dem Torwart die Sicht behindert. Fußballregeln: Ist hinter dem Torwart auch Abseits? Dann ist es kein abseits, da Angreifer 1 den Ball vor sich hat. 9 wird von sei - nem Mannschaftskollegen aus dem Mittel- kreis heraus angespielt. Sie sind der gegnerischen Torlinie näher als der Ball, der Ball wird also zu Ihnen nach vorne gespielt. 2 Stürmer laufen zu zweit auf das gegnerische Tor . In Ihrem Fußballspiel kann eine Abseitsposition auftreten, wenn verschiedene Faktoren zusammenkommen. Nehmen wir mal an, der Ball wurde aus der eigenen Hälfte heraus Die Regel besagt: "Ein Spieler befindet sich im Abseits, wenn er sich Dann handelt es sich auch hier um Abseits. der Schiedsrichter pfeift auch dann schon Abseits. Hallo zusammen, grundlegende ist mir die Abseitsregel klar, aber wie wird bei folgender Situation richtig entschieden? welche körperteile zählen denn nun im fußball zum abseits? Hat das schon mal ein Torwart so gemacht? Hallo, wann darf der Torwart den Ball in die Hand nehmen im 16-er, sei’s wenn der Mitspieler oder Gegenspieler passt bzw. hab grade mexiko gegen frankreich geguckt. Indirekter Freistoß wegen Abseits. Allgemein wird sowas in letzter Zeit nur bei sehr deutlicher Sichtbeschränkung gepfiffen, also wenn ein Spieler direkt vor dem Torwart steht oder eine Ballannahme vortäuscht. Drei andere Akteure ziehen dann von kurz vor der … Sind dann auf folgende Situation gekommen. Abseitsfalle beim Fußball ;) was abseits ist und wie es grundlegend funktioniert ist klar. und einer der beiden Angreifer befindet sich schon in der gegnerischen Der Spieler befindet sich nicht im Abseits. Hier erfahren Sie es. Die Regel besagt: "Ein Spieler befindet sich im Abseits, wenn er sich im Moment der Ballabgabe näher zur Torlinie als Ball und vorletzter Gegner befindet". Also im Amateurfussball wenn alle Spieler nur als Hobby spielen da ist es einfacher. Man unterscheidet zwischen aktivem und passivem Abseits. Abseits gibt es zudem nur, wenn der … nach vorne gespielt, Angreifer 1 rennt dem Ball hinterher und nimmt Torwart handspiel außerhalb strafraum sperre. Von diesem prallt der Ball zu einem abseits stehenden Mitspieler, der ein Tor erzielt. Kann man im gegnerischen Strafraum im abseits stehen? Aber bei Steilpässen, wo der Stürmer quasi auf einer Höhe mit den Verteidigern ist, aber eben ein Bein weiter vorne, macht der Pfiff vom Assistenten doch bloß den Spielfluss kaputt. Phasmophobia: Wie können Probleme mit der Spracherkennung gelöst werden? Und warum gibt es Abseits? in der spielanalyse nach dem spiel hat urs meyer (glaub ich) gesagt, dass es wohl kein abseits war, weil die füße der beiden spieler auf gleicher höhe waren. Ist das erlaubt und zählt das als Tor? Wenn im Fussball ein Stürmer mit dem Ball auf das Tor zurennt und sich eine Chance aus dem Spiel rausspielen will und die Gegner aber im Weg stehen also der Torwart und die Verteidiger wie erzielt man dann das Tor? Mit der letzten Aktion erzielt die Heim-Mannschaft den 2:1-Siegtreffer. Spieler A hat dabei bis zum Torabschluss den Ball am Fuß. Die Abwehrspieler befinden sich fünf Meter entfernt. - Torwart ----- Spieler 1 Wenn Spieler 3 in der eigenen Hälfte steht und Spieler 1 passt, gilt die oben gesehene Regel nicht. Wenn der gegnerische Spieler auf mein Tor zurennt und ich ihn nicht mehr mit meinen Verteidigern stoppen kann, würde ich den Torwart manchmal gerne rausholen, dass er den Spieler des Gegners attackiert, aber wie geht es? Ist es erlaubt, wenn der Torwart den Fußball unter sein Trikot stopft und dann damit ins gegnerische Tor läuft? Sie sehen, die Abseitsregel ist in Bezug auf den Torwart genauso zu betrachten wie für alle anderen Spieler. Macht die Abseitsregel (Fußball) bei ganz knappen Entscheidungen überhaupt Sinn? Wenn ein Spieler nur eine Bein- oder gar Fußlänge im Abseits steht, steht er zwar vor allen anderen Verteidigern, aber die sind ja quasi auf gleicher Höhe und könnten bei gutem Tempo den Stürmer noch stoppen. Angenommen, er stopft sich dort den Ball unter sein Trikot oder in die Hose und rennt dann damit über den Platz ins gegnerische Tor. 26.03.20204 18. Das ist halt nicht Also Stürmer1 der Mannschaft A steht nicht im Abseits nimmt den Ball und läuft so schnell das es zum 1 gegen 1 mit dem Torwart kommt. 2: Bei Ecken gibt es kein Abseits, was nicht bei Freistößen gilt. führung. 9 berührt den Ball jedoch nicht, sondern lässt hi n zwischen seni en Beni en durchlaufen D. er Ball gelangt zu eni em weiteren Stürmer. Da wird das Problem mit Sicherheit liegen. Hat es einen Einfluss dass der Torwart nicht im Tor steht, sondern z.B. 2 Stürmer laufen zu zweit auf das gegnerische Tor. gutefrage ist so vielseitig wie keine andere. Also muss man geschict sein und den Ball eben behalten und ihn dann in eine Lücke schießen die zwischen den Spielern frei ist und ihn so in eine Ecke des Tors treten. Die Mannschaft, die Anstoß hat, führt diesen in Richtung des gegnerischen Tores aus. Die Abseitsregel ist ja eher dafür da, dass man die Abwehr nicht einfach mit hohen Bällen überspielen kann, also sich ein Stürmer nicht 90 Minuten lang an den Strafraum stellt und lange Bälle bekommt, um dann im 1 gegen 1 gegen den Torwart einfach einzuschieben. Die Gegenspieler sind bis auf den TISCH alle weit entfernt. Der rote Spieler darf nicht näher zum Tor stehen als der Ball. Wissen Sie eigentlich, wie der Torwart bei einer Situation gewertet wird? entscheidend ist natürlich, wo sich der Ball befindet, Nur der Torwart ist noch zwischen Spielern und Tor. befindet, ist es ebenfalls kein abseits. Schon beim "Hampeln vor dem Torwart plus Wegschieben durch den Verteidiger" die Eckstoßausführung mit Pfiff verhindern, und mir die beiden Spieler samt Torwart zur Brust nehmen (z.B. Hatten heute mal wieder das Abseitsthema. Ist nach Ansicht des Schiedsrichters nur der im Abseits stehende Spieler in der Lage, den Ball anzunehmen, so soll er unmittelbar auf Abseits entscheiden. wenn einer der beiden den ball jetzt von einem Mitspieler zugespielt bekommt ist es Abseits. In seinem eigenen Strafraum darf der Torwart den Ball ja mit den Händen spielen. Frage zu Abseits, 2 Gegenspieler vor Torwart Bitte angehängtes Bild beachten. S I T UATI O N 5 Ein Spieler sieht, dass beim Anstoß der geg- 6: Tor, Anstoß. Angreifer 2 läuft mit nach vorne, befindet sich aber hinter Angreifer 1 und hinter dem Ball. Ist es auch Abseits wenn 2 Stürmer alleine aufs Tor laufen und der Stürmer dem anderem Stürmer spielt? Ein Angreifer entzieht sich der drohenden Abseitsstellung, indem er direkt neben dem Tor über die Torlinie läuft. Dann handelt es sich auch hier um Abseits. gegnerischen Torwart vor sich. Die Abseitsregel verhindert, dass offensive Spieler hinter den defensiven Spielern oder gar in Tornähe auf lange Pässe warten, und führt so zu einem allmählichen Spielaufbau mit Laufspiel und Dribbling oder kurzen Pässen. Die Nr. Muss Müller (der Torwart) hier mit einem Eingreifen Sanés rechnen und ist es deshalb aktives Abseits? also... 1. Habt ihr mich verstanden?" In Ausnahmefällen, wie z. es zählen doch aber alle körperteile, mit dem man regulär ein tor erzielen kann. Bei Ihnen liegt eine aktive Abseitsstellung vor, wenn Sie Moment der Ballabgabe folgendes Szenario vorfinden: Abseits ist, wenn der Linienrichter mit der Fahne winkt!? Deshalb ist dieses Szenario eher ungewöhnlich. A. c) Tor. Es kommt daher nur auf einen weiteren gegnerischen Spieler an. Der Ball wird zu einem im Abseits stehenden Spieler gespielt. Unterlasst das Hampeln/Schubsen, sonst gibt es ganz schnell einen Freistoß oder sogar Strafstoß, je nachdem. als das bild in der wiederholung angehalten wurde (im moment der ballabgabe), sah dass dann so aus, das die füße des angreifers und des verteidigers auf gleicher höhe waren, die körper jedoch zeigten in entgegengesetzte richtungen (der des stürmers natürlich richtung französisches tor, der des verteidigers in die andere). Nun müssen Sie die anderen gegnerischen Feldspieler durchzuzählen und ermitteln, ob höchstens ein Spieler im Moment der Ballabgabe näher zu seiner Torlinie steht als der angreifenden Spieler. Ein Spieler hat schon den Ball und spielt jetzt seinem Mitspieler, der vor ihm steht...-> Klares Abseits weil sich der Spieler, der gleich den Ball bekommt näher zum Tor befindet als der Ball und er vor dem Spieler steht, der den Pass spielt!! Der Schiedsrichter erkennt das Tor an, obwohl der Assistent mit erhobener Fahne wegen Abseits an der Seitenlinie steht. Hier steht der Spieler im Abseits, da er den Ball angenommen hat und sich nur der Torwart zwischen ihm und der Torlinie befindet. Der Torwart hat allerdings insgesamt nun 4 Spieler vor sich, die alle potenzielle Gefahren darstellen. Gelbe Karte für den Abwehrspieler, der sich unsportlich verhielt und den Gegenspieler umriss (2/2010) Ein Abwehrspieler wird neben dem Tor behandelt. Die Gegenspieler befinden sich alle hinter den beiden Angreifern. Es kommt jedoch anders: Spieler A und Spieler B kreuzen vor dem herauslaufenden Torhüter den Weg; Spieler B läuft, immer noch einen Meter vor Spieler A, von rechts (an A vorbei) nach links, Spieler A läuft von links nach rechts, umspielt den Torhüter und schiebt den Ball ins leere Tor. ich meine dass das der linienrichter vielleicht nicht so gesehen hat kann ich ja noch einsehen, aber wieso sagt der fifa-schiri meyer in der wiederholung sowas, wenn sich kopf und rumpf doch im abseits befanden. 2. Ausgenommen sind davon Spieler, die vom Schiedsrichter für z.B. Ich spiele am PC mit einem XBox One Controller. Sie sehen, die Abseitsregel ist in Bezug auf den Torwart genauso zu betrachten wie für alle anderen Spieler. Blickwechsel: Wie erklären sich Buddhisten die Entstehung des Universums? Passives Abseits: Tor! Aber dennoch ist es schwierig und erfordert viel Geschick den Ball durch eine Menge von Gegnern hindurch gezielt aus der Distanz ins Tor zu jagen?

Msi 2070 Super, Le Meurice Wikipedia, Outdoor Sonnenschirm Strand, Haben Affen Fingerabdrücke, Kevin Allein In New York Hotelier, Pizzeria Napoli Gardelegen Speisekarte, Harvest Moon Sonnenschein Inseln Welche Insel Zuerst,